Bild

Forschungsschiff "Fantasie"

Bild
Das Funktionsmodell eines Forschungsschiffs für die Nord- und Ostsee wurde von Jörg Eckardt gebaut. Es hat die Maße: L: 1,15 m / B: 0,21 m / H: 0,40 m und die Masse: 15 kg. Jörg konstruierte und verbaute drei fernsteuerbare Kran- und Windenanlagen, eine Ankerwinde und ein Radar mit Funktion. Ein Bei-, ein Rettungs- und ein Tauchboot mit interner Kamera kann die "Fantasie" zu Wasser lassen, dabei verzichtete Jörg ganz bewusst auf übermäßige Elektronik, die Funktionen werden alle über Servos mit Drehscheiben angesteuert, die verschiedenste Schalter und Sensoren bedienen. Die Bauzeit betrug vom 10.9.2017 – 4.6.2019 knapp zwei Jahre, ganz fertig ist das Modell aber noch nicht, geplant hat Jörg noch den Einbau eines Soundmuduls und Rauchgenerators. Wir bleiben gespannt :).

Jörg arbeitet ebenfalls an den Projekten: Schubschiff, Bodeneffektfahrzeug (Ekranoplan), "Kontrollboot KB 23" und Luftkissenboot.